SE

Soziales Engagement (SE) – Von Mensch zu Mensch 

Help_Child.jpg

Alle Schülerinnen und Schüler der Realschulen in Baden-Württemberg absolvieren im Rahmen ihrer Schulbildung ein Projekt im Bereich „Soziales Engagement“. Die Auswahl dafür ist groß. Sie entscheiden sich eigenständig für einen Bereich ihrer Wahl. Möglichkeiten für die Schülerinnen und Schüler an der Realschule Tiengen sind die Schulsanitäter, die Mediatoren und die Betreuung der Hausaufgaben am Nachmittag. Diese Bereiche sind wichtige Säulen im Profil der Realschule Tiengen. 

Außerhalb der Schule können sie zum Beispiel Senioren begleiten. Hier stehen sie in Zusammenarbeit mit dem Zonta-Club aus Bad Säckingen, der das Projekt Gemit (Generationen miteinander) ins Leben gerufen hat. Die Arbeit mit behinderten Menschen, mit Kleinkindern oder die Unterstützung verschiedenster Vereine sind weiterhin möglich. Das Themenorientierte Projekt "Soziales Engagement" hat das Ziel, Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit Menschen zu wecken und zu fördern. Weiterhin lernen die Jugendlichen in diesem Projekt eine Projektmappe zu führen, eine Kurzpräsentation über ihr Projekt zu halten und ihre Arbeit zu reflektieren. 

 

Hier klicken, um zum Downloadbereich SE zu gelangen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen